Die Registrierung

Um auf den vollen Funktionsumfang von fitness-beruf.de zugreifen zu können, müssen Sie sich registrieren. Dafür benötigen Sie nur ein paar Minuten und eine gültige E-Mail Adresse. Zu Beginn der Registrierung ist es Ihnen möglich zwischen einem Firmen- oder Bewerber- Profil zu wählen. Haben Sie das für Sie passende Profil gewählt, kann es los gehen.
Wählen Sie einen Benutzernamen, den Sie sich gut merken können. Er darf zwischen 3 und 40 Zeichen lang sein und wird bei jedem Login benötigt. Als Zweites geben Sie bitte Ihre E-mail Adresse an. Bitte beachten Sie, dass Sie Zugriff auf dieses Postfach benötigen, weil wir Ihnen an diese Adresse eine Bestätigungsmail schicken, um dem Missbrauch von fitness-beruf.de vorzubeugen (keine Angst: Ihre Daten werden selbstverständlich absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben). Als letztes wählen Sie noch ein 4 bis 40 Zeichen langes Passwort, bestätigen dieses durch nochmalige Eingabe und klicken auf „Registrieren“. Rufen Sie bitte abschliessend Ihre E-Mails ab und folgen dem in der Bestätigungsmail (diese enthält auch nochmal Ihren Login Namen und Ihr Passwort) enthaltenen Link. Sie haben sich erfolgreich registriert. Um Ihr Profil jedoch sichtbar für andere Nutzer zu schalten, benötigt fitness-beruf.de noch ein paar Angaben von Ihnen um Ihr Jobgesuch richtig einzuordnen. Orientieren Sie sich an der Checkliste rechts oben auf Ihrer Profil-Seite. Erst wenn alle drei Punkte von Ihnen ausgefüllt sind, können sie Ihr Profil veröffentlichen.

Persönliche Daten

Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, können Sie damit beginnen Ihr Profil zu vervollständigen. Das ist sehr ratsam, da Sie sich so den anderen Benutzern vorstellen. Je mehr Angaben Sie machen, desto interessanter werden Sie für potentielle Arbeitgeber.

Bei den persönlichen Daten handelt es sich um die Basisangaben Ihres Profils. Geben Sie Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum und gegebenenfalls Ihren Titel (Dr. / Prof. / Prinz etc.) ein. Diese Angaben bilden die Überschrift Ihres Profils. Klicken Sie zum Schluss auf „Speichern“ um die Daten in Ihr Profil zu übernehmen.

Kontaktdaten

Ihre Kontaktdaten ermöglichen anderen Benutzern und Interessenten mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Sie haben diesbezüglich mehrere Möglichkeiten. Geben Sie Ihre Telefonnummer(n), Ihre Postanschrift und Ihre E-Mail Adresse an. Falls Sie eine Homepage haben, dann können Sie auch deren URL angeben um dem Besucher Ihres Profils noch mehr Informationen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie alles nach Ihren Wünschen eingegeben haben, klicken Sie auf „Speichern“ und gelangen so zurück zu Ihrem Profil.

Über mich

An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit einen Text über sich zu schreiben. Hierzu steht Ihnen eine Editor mit den gängigen Formatierungsfunktionen zur Verfügung. Es lohnt sich, wenn Sie sich die Zeit nehmen diesen Bereich ausführlich zu gestalten. Schreiben Sie ein paar Zeilen über sich, Ihren Berufswunsch, warum Sie sich gerade dafür interessieren oder wie Sie dazu gekommen sind. Heben Sie wichtige Stellen des Textes „fett“ hervor oder fügen Sie Listen und Links ein. Bedenken Sie dass dieser Bereich so etwas wie Ihre Visitenkarte ist. Umso persönlicher und ansprechender Sie ihn gestalten, umso attraktiver wird Ihr Profil für den Besucher.

Foto

Wenn Sie möchten können Sie Ihrem Profil auch ein Foto (mit maximal 1 MB Dateigrösse) beifügen. Klicken Sie einfach auf „Bild hochladen“, anschliessend auf „Durchsuchen“, wählen Sie hier das von Ihnen gewünschte Foto aus und klicken abschliessend auf „hochladen“. Bedenken Sie bitte, dass ein aussagekräftiges Foto durchaus wichtig für Ihr Profil ist. Die Besucher Ihrer Seite haben so direkt, zusätzlich zu den faktischen Angaben, auch einen Visuellen Eindruck von Ihnen.

Stellenwunsch

Dieser Bereich bildet den Kern von fitness-beruf.de, denn hier legen Sie fest was genau Sie suchen und was Sie als Arbeistsuchenden beschreibt. Geben Sie zunächst an welchen Bildungsabschluss Sie haben. Falls Sie mehrere Ausbildungen, Schulungen oder Universitäts Studiengänge absolviert haben, dann klicken Sie hier den höchsten Abschluss an (eine genaue Auflistung aller Ausbildungen können Sie an anderer Stelle detailliert eingeben). Legen Sie im weiteren fest, zu welchem Datum Sie frühestmöglich eine Stellung annehmen können, in welchem Aufgabenbereich, welcher Postleitzahlenregion und in welcher Art von Firma Sie tätig werden möchten. Als letztes geben Sie bitte noch an für was für eine Art von Beschäftigungsverhältnis Sie sich interessieren. Zur Auswahl der verschiedenen Felder gelangen Sie ganz einfach durch klicken auf das entsprechende Auswahlfeld. Mehrfachauswahlen sind selbstverständlich möglich. Über die „Mein Fitness Beruf“-Seite können Sie sämtliche Daten jederzeit aktualisieren.

Qualifikationen

Hier haben Sie die Möglichkeit Ihrer Person verschiedene Qualifikationen zuzuordnen. Dies erlaubt den Firmen, die für sie passenden Bewerber zu finden. Haben Sie zum Beispiel Fähigkeiten im Bereich „EDV“, so klicken Sie einfach in dem Auswahlfeld den entsprechenden Bereich an und bestätigen mit „Auswählen“. Im Anschluss wählen Sie bitte die spezifische Qualifikation an und kommentieren bei Bedarf die Angabe noch in dem darunter liegenden Feld. Zum Schluss beenden Sie die Angaben mit einem Klick auf „Speichern“.
Falls Sie in weiteren Bereichen über Fähigkeiten verfügen, so fügen Sie diese einfach über die „Mein Fitness Beruf“-Seite mit einem Klick auf „Neue Qualifikation hinzufügen“ Ihrem Profil hinzu. Bitte bedenken Sie, dass in diesem Fall nicht die Menge der Qualifikationen entscheidend sind, sondern die Genauigkeit Ihrer Angaben.

Berufserfahrung

Dieser Bereich enthält alle Daten zu Ihren bisherigen Tätigkeiten. Diese Daten können für Interessenten sehr aufschlussreich sein. Pflegen Sie diese deshalb sorgfältig. Auch kurze Beschäftigungsverhältnisse können durchaus wichtig sein und Ihre Vielfältigkeit widerspiegeln. Überlegen Sie also gut welche Berufserfahrung Sie hier listen möchten und welche Sie als unwichtig einstufen. Geben Sie Beginn und Ende des Beschäftigungsverhältnisses, die Bezeichnung der Stelle, Ihren damaligen Arbeitgeber und den Ort, in dem Sie tätig waren, an. Wenn sie weitere Beschäftigungsverhältnisse speichern möchten, dann können Sie das ganz einfach über die „Mein Fitness Beruf“-Seite mit einem Klick auf „Berufserfahrung hinzufügen“.

Ausbildungen

Die Angaben, die Sie hier machen, spiegeln Ihre Qualifikationen und Ihren Bildungsweg wieder. In der Regel sollten Sie alle Ausbildungen, Workshops, Fortbildungen und auch Studiengänge angeben, die für Ihren Stellenwunsch von Bedeutung sind. Aber auch nicht direkt verwandte Bereiche können Ihre Vielfältigkeit unterstreichen. Deswegen überlegen Sie auch hier genau, welche Ausbildungen Sie angeben möchten und welche nicht.
Geben Sie einfach den Beginn, das Ende, die Institution, bei der Sie die Ausbildung absolviert haben, den Ausbildungsort und den entsprechenden Abschluss ein und bestätigen Ihre Daten mit einem Klick auf „Speichern“. Falls sie mehr als eine Ausbildung angeben möchten, können Sie dies ganz einfach über die „Mein Fitness Beruf“-Seite mit einem Klick auf „Ausbildung hinzufügen“.

Profileinstellungen

Wenn Sie alle für Sie wichtigen Angaben gemacht haben und Ihr Profil nun veröffentlichen möchten, so klicken Sie einfach auf „Profileinstellungen“ und setzen Sie den Staus Ihres Profils auf „veröffentlicht“. Sie können hier ebenfalls entscheiden ob Ihr Profil den anderen Nutzern inklusive aller Kontaktdaten, oder mit versteckten Kontaktdaten, als Chiffre Profil, angezeigt wird. Bedenken Sie, dass es für Firmen bequemer ist, sie bei Interesse direkt anzuschreiben oder anzurufen anstatt den Weg über das Kontaktformular zu gehen.
Mit einem Klick auf „Speichern“ bestätigen Sie die Profileinstellungen.
Falls Sie diese Einstellungen später ändern möchten, so können Sie dies selbstverständlich jederzeit unter „Profileinstellungen“ tun.

Stellenangebot suchen

Die Jobsuche ist gewissermassen die Schnittstelle zwischen Ihnen und Ihrem potentiellen Arbeitgeber. Nach einem Klick auf den „Jobs suchen“ Button links oben in der Hauptnavigation, gelangen Sie auf die Übersichtsseite Ihrer Suche. Hier werden Ihnen zunächst alle verfügbaren Jobs aufgelistet. Sie können diese nun bei Interesse alle einzeln durchgehen, oder Ihre Suche weiter eingrenzen. Hierfür stehen Ihnen drei Suchkriterien zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit einen Suchbegriff einzugeben oder in den daneben liegenden Feldern, die Region in der Sie einen Job suchen und die Art der Beschäftigung zu definieren. Natürlich können Sie auch alle drei Suchparameter gleichzeitig verwenden. Nachdem Sie mit einem Klick auf „Suchen“ Ihre Eingaben bestätigt haben, gelangen Sie auf die Ergebnisseite. Wählen Sie hier nun aus den Angeboten aus, um zu den Details des Stelleninserates und des suchenden Betriebes zu gelangen.

Kontakt aufnehmen

Sie haben sich dazu entschlossen sich bei einem Betrieb zu bewerben oder eine Anfrage zu senden? Von der Jobangebotsseite aus haben Sie direkten Zugriff auf alle Kontaktdaten der Firma. Wenn der betreffende Betrieb seine Kontaktdaten veröffentlicht hat, dann können Sie per Post, Telefon oder E-Mail Kontakt aufnehmen. Falls die Firma sich für eine Chiffre Anzeige entschieden hat, dann bewerben Sie sich einfach, indem Sie das Formular „Schreiben Sie eine Nachricht an...“ von fitness-beruf.de verwenden. Wir leiten Ihre Anfrage umgehend an den Betrieb weiter.
Bedenken Sie, dass auch eine E-Mail oder eine Kurznachricht einer gewissen Form bedarf und einen ersten Eindruck vermittelt.


Die Jobbörse fitness-beruf.de wird unterstützt von

ILS - Mit Bildung zum Erfolg Europäische Fernhochschule Hamburg Fitness-Anzeigen Kleinenzeigen Fitness.com PFP Personalmanagement